10 Jahre musikalische Gegenkultur!

Was hat Psychedelic Trance mit Black Metal und Synthie Pop zu tun? Für sich genommen nicht viel, aber der Wunsch auf einem Konzert alles miteinander zu vermengen war der Anstoß für ein fabelhaftes Projekt!

Seit nun mehr als 10 Jahren sorgt eine kleine Gruppe ambitionierter Musikliebhaber für Verwirrung in den Ohren ostwestfälischer (sowie über-regionaler) Nachtschwärmer. Nicht immer lief alles wie erwartet: Von einem zahlendem Gast, bis hin zu: »sie haben uns die Hütte eingerannt […] man musste über eine Stunde in der Schlange anstehen!« – war alles dabei. Eines lässt sich sagen, wer auch immer eine Veranstaltung des Kultursündikat besucht hat, wird es sobald nicht vergessen haben.

Die letzten Jahre wurden über 15 unterschiedliche Lokalitäten bespielt, darunter einige die es schon seit Jahren in jener Form oder überhaupt nicht mehr gibt. Dutzende Akts die auf weit über hundert Veranstaltungen und Konzerten die Nacht zum Tag gemacht haben. Nicht nur die Konzepte sind unglaublich gewachsen sondern alle Beteiligten wuchsen an den neuen Herausforderungen, welche zugewonnene Professionalität mit sich brachte. Das ganze Projekt hat zuweilen eine Dimension erreicht die in Bielefeld seines gleichen sucht.

Dank unserer treuen Freunde, Unterstützer, Gäste und allen derer die zur Stelle waren wenns gebrannt hat, ist ein Stück autonomer Gegenkultur erhalten geblieben. Wie alle guten Dinge wird auch diese Ära irgendwann vorbei sein. Aber schon heute sind alle geschaffenen Erinnerungen den Schweiß die Zeit und alle Unannehmlichkeiten wert gewesen. Glaubt uns, an kuriosen Ideen mangelt es nicht – wir haben noch ein paar Asse für Euch im Ärmel.

Eines lässt sich sagen: Sie lieben uns, sie hassen uns und sie kommen gerne wieder – in Demut ziehen wir den Hut vor allen die bis heute noch nicht die Ohren voll hatten.

Bitte beehren Sie uns bald wieder!
Ihr Kultursündikat